aurora-1185464_1920
Berthold Schlegel

Berthold Schlegel

Voll in der Krise angekommen – Was die Corona-Pandemie uns sagen möchte……

Wir fragen uns doch sehr oft und immer wieder, wie wir unser Leben besser gestalten können so dass wir glücklicher in Frieden und Harmonie leben können. 

Und plötzlich kommt die weltweite Corona-Pandemie daher und lähmt uns alle…..

Wie kann das Leben eines glücklichen Menschen unter den Bedingungen dieser Krise eigentlich aussehen?

Was will dieses Virus durch diese Pandemie eigentlich sagen?

Hier müssen wir anfangen, die Botschaft des Corona Virus zu ergründen.

Ich bin ein international anerkannter Ausbilder in Psychodrama, Soziometrie und Gruppenpsychotherapie. 

Als solcher war es unter den Bedingungen dieser Pandemie uns Psychodrama-Leitern plötzlich nicht mehr möglich, unsere Klienten persönlich zu treffen oder Gruppenpsychotherapie anzubieten, da Menschenansammlungen aufgrund der Pandemie verboten wurden. 

Wir mussten uns andere Wege ausdenken und so fingen wir an, mit dem Online-Format von ZOOM-MEETINGS sehr erfolgreich experimentieren um unsere Arbeit auch in diesen Krisenzeiten durchführen zu können.

Wir haben uns international zum Austausch getroffen, mittels dieser ZOOM-MEETING und dabei durch einen Rollentausch mit diesem covid-19-Virus sehr genau exploriert, WAS GENAU dieses Virus uns Menschen sagen möchte.

Die Ergebnisse, die dieser weltweite Rollentausch mit dem Corona-Virus ermittelt wurden, waren verblüffend und erstaunlich gleichzeitig.

Danach ab etwa März letzten Jahres bis heute noch entstanden überall auf der Welt 

                      EMOTIONALE CORONA UNTERSTÜTZUNGS-GRUPPEN

die online über ZOOM-Meetings durchgeführt wurden (und immer noch werden), in dem die Teilnehmer sich austauschen konnten und ihr Trauma mit diesem Virus, ihre Überwältigung und Überforderungen durch diese Pandemie, ihre Ängste und Befürchtungen etc. austauschen konnten.

Ich bin einer dieser Psychodrama-Leiter, die den Sommer über eine solche internationale Corona-Unterstützungsgruppe international angeboten und an der über 3 Monate lang über 100 Teilnehmer aus der ganzen Welt daran teilgenommen haben.

Im Herbst war dann eine solche Corona-Unterstützungsgruppe mit mir mit Teilnehmern aus Indien geplant, die dann aber aus logistischen Gründen doch nicht stattfinden konnte.

Statt dessen gab es dann im November 2020 ein internationales Symposium, das online über ZOOM stattgefunden hat und in dem über ein ganzes Wochenende hinweg Therapeuten aus aller Welt ihre Erfahrungen im therapeutischen Umgang mit der Folge dieser Corona-Pandemie den zuhörenden Experten aus aller Welt mitteilen konnten.

Auch ich war ein Teilnehmer an diesem Online_Symposium, veranstaltet von der IAGP (International Association of Group Psychotherapy and Group Processes), deren Mitglied ich bin.

Deswegen bin ich also ein EXPERTE dafür, mit Menschen zu arbeiten, die an den Folgen dieser Corona-Pandemie leiden (Überforderung, Stress, Traumatisierung, Ängste, depressive Verstimmungen hervorgerufen durch den monatelangen „lockdown“ etc.

Mit meinem perfekt ausgeklügelten und seit vielen Jahren erprobtem System verändere ich das Leben von Menschen innerhalb einer einzigen Unterhaltung mit mir damit diese Menschen dann ein Leben voller Freude mit Freiheit und NULL Stress so lange leben können, bis sie eines Tages sterben. 

Bewerbe dich für einen Termin für deine kostenlose Probesitzung (1-stündig) mit mir.

Ich freue mich auf dich.

Berthold Schlegel copyright 18.1.21

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email